Warning: Parameter 1 to wp_default_styles() expected to be a reference, value given in /var/www/ud10_343/html/eaz/wp/wordpress/wp-includes/plugin.php on line 600

Warning: Parameter 1 to wp_default_scripts() expected to be a reference, value given in /var/www/ud10_343/html/eaz/wp/wordpress/wp-includes/plugin.php on line 600
Sack Reis in China einfach nicht umgefallen - Ernste Allgemeine Zeitung
Breaking News

Sack Reis in China einfach nicht umgefallen

Wen interessiert‘s?

Chenzounghyang – eine wahrhafte Tragödie hat sich dieser Tage in der chinesischen Kleinstadt Chenzounghyang abgespielt. Dort war den Bewohnern ein ca. 50 Zentner schwerer Sack Reis aufgefallen, der in vertikaler Stellung an einer Hauswand posierte. Nur wenige Meter gegenüber auf der anderen Straßenseite lief auf einem Großbildschirm eines Elektronikmarktes eine landesweit bekannte Reality Soap. Geschockt von ihrem Erlebnis, war der Fernseher schnell der Schuldige für die Standhaftigkeit des Sacks, denn bei solch interessanten Fernsehprogramm hätte kaum jemand widerstehen können.
Doch auch nachdem der Inhaber des Ladens diesen ausgeschaltet hatte, machte der Sack keinerlei anstalten, umzufallen.
So ein Sack!„, „Sa(c)krament nochmal!“ und „Der geht mir auf den Sack!“ war von allen Seiten zu hören. Mit einem solchen Phänomen wider der Natur wollte sich niemand abfinden.

So beschlossen sie umfangreiche Gegenmaßnahmen – allesamt erfolglos.
Von ihren Tagesabläufen hätten sie erzählt und doch sei nichts passiert.
Man habe sogar über den Weltfrieden und die globale Erwärmung diskutiert, doch sei der Sack Reis einfach nicht umgefallen.
Mittlerweile waren einige wütende Chinesen der Meinung, man solle den Reis endlich weichkochen, dann würde er schon nachgeben.
Wang Jindin, der das alles nicht mehr hatte ertragen können, sackte schließlich in sich zusammen und musste im 1000 km entfernten Krankenhaus behandelt werden.
Schließlich gelang es aber doch noch einem Chinesen, den Widerstand des Sacks zu brechen:

„Ich habe einfach über Taiwan gesprochen. Das war wohl selbst für ihn als chinesischen Mitsack zu langweilig und unbedeutend.“

Teilen00

Christian Küchler
Über Christian Küchler

Christian Küchler ist Gründer der Ernsten Allgemeinen Zeitung und momentan alleiniger Betreiber. Kontakt: Webseite | Weitere Artikel

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*